Wasserwacht OG Goeggingen

Unsere Ortsgruppe wurde 1952 gegründet. Als Teil des Kreisverbandes Augsburg-Stadt leitet sich unser Ortsgruppenname von unserem ehemaligen Wachgebiet im Luftbad in Göggingen ab. Da dieses Freiluftbad auf dem Areal der ehemaligen Ackermannbetriebsstätten war, wurde es Anfang der 90ér auch aufgrund der Besitzverhältnisse mehr oder weniger geschlossen. Auch wurde durch angrenzende Neubauten das Prädikat „abgeschieden und aktionsreich“ sehr beeinträchtigt, so dass wir bereits 1991 begannen unsere Wachmannschaften in zwei Gruppen zu teilen.

Ab dieser Wachsaison waren wir auch am Bergheimer Baggersee tätig. Im Laufe der 90ér Jahre verlagerten sich unsere Aktivitäten vollständig auf das neue Wachgebiet. Als Station dient uns ein Container, der als Lager und Wachraum umgebaut wurde. Diesen See sehen wir als unsere Heimat an. Wir kämpfen Hand in Hand mit der Stadt Augsburg und vielen Mitbetroffenen Vereinen um Ordnung, Sauberkeit und Qualität dieses Geländes. Auch wenn der See nicht gerade groß ist, und die Besucherzahlen an schönen Sommertagen nicht in die Tausende geht, so ist es ein schönes Fleckchen, das der Erholung für Groß und Klein dient.

 

Seitenansicht der Wachstastion am Bergheimer Baggersee

Und wir als Ortsgruppe Göggingen tragen unseren Teil dazu bei, dass dies so bleibt, und dass den Badegästen nichts passiert, bzw. wenn doch, dass möglichst schnell kompetente Hilfe da ist.

Wir wünschen Euch, liebe Freunde der Wasserwacht, liebe Badegäste und liebe Mitglieder viel Spaß an unserem Bergheimer Baggersee.

Eure

Wasserwacht Ortsgruppe Göggingen

Powered By Website Baker