Wasserwacht OG Goeggingen

 

Jugendarbeit der Wasserwacht Göggingen

 

Unser Wasserwacht Jahr 09/10 starteten wir wie üblich Anfang September. Mit voller Power begannen wir die Schwimmsaison im Hallenbad. Die Kinder lernten dort verschiedene Arten des Rettungsschwimmen kennen, sowie Konditions-Schwimmen. Ebenfalls hatten sie die Möglichkeit das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze zu absolvieren. Unsere kleinen Schwimmer konnten auch ein Abzeichen erschwimmen, das Schwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Ein weiterer Schwerpunkt des Trainings war die Vorbereitung auf das alljährliche Jugend-Begegnungs.Landkreisschwimmen.

 

Um die Kids nicht nur schwimmerisch für den Wettkampf (JuBeL) fit zu machen veranstalteten wir im Februar ein Lern-Wochenende im Michaelisheim. Zahlreiche freiwillige Helfer und Ausbilder in den Bereichen Naturschutz, Erste Hilfe Theorie und Praxis, Rot Kreuz Geschichte und Eisrettung unterstützten uns tatkräftig.

Damit auch unsere Kassen klingelten nahmen wir an der jährlichen Frühjahrssammlung teil, bei der die Kinder uns mit viel guter Laune halfen.

Um den Sommer zu begrüßen fand am 01.Mai.2010 trotz strömenden Regens unser Wachfest mit Übernachtung am Bergheimer Baggersee statt. Nachdem wir unseren Container und das gesamte Wachgebiet sommertauglich vorbereitet haben, wurde abends gegrillt und ein großes Lagerfeuer entzündet. Das Lagerfeuer entfachte bei allen gute Stimmung, die uns den Regen komplett vergessen ließ.

Da sich im Laufe der Wachsaison die Sonne noch ab und an zeigte konnten wir mit den Kindern viele schöne Wachstunden verbringen.

Damit auch der Spaß nicht zu kurz kam, fuhren wir vom 11. bis zum 13. Juli auf eine Spaßhütte nach Reimlingen. Am ersten Abend „flogen“ wir mit den Kids nach Hawaii und hatten mit zahlreichen Spielen viel Spaß auf der Insel. Am nächsten Tag hatten wir Temperaturen wie auf Hawaii, und trotzdem schickten wir die Kinder auf eine Schnitzeljagd durch Reimlingen. Sie bewiesen sich an verschiedenen Stationen bei vielen tollen Spielen. Um den Tag ausklingen zu lassen und uns von den heißen Temperaturen zu erholen, veranstalteten wir eine Wasserschlacht. Nachdem alle wieder trocken waren , gab es Abendessen mit anschließenden Aufführungen von den Kindern am Lagerfeuer. Am Sonntag räumten wir gemeinsam auf und fuhren erschöpft aber glücklich nach Augsburg zurück.

Unsere Kinder durften auch auf dem Plärrer im Glückshafen Lose verkaufen. Wobei sie wie immer sehr viel Spaß hatten.

 

Wir freuen uns auf ein neues und erfolgreiches Wasserwachtjahr.

 

Eure Jugendleiterinnen Jule und Kathi

Powered By Website Baker